Eín Warrior Cats Rollenspiel Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Splitterklaue - Krieger (FC)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Neugeborenes
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.05.15
Ort : Somewhere over the rain- chainsaw ~

Fakten
Clan: SchattenClan
Rang: Heiler
Status: Gesund
BeitragThema: Splitterklaue - Krieger (FC)    Mo Mai 04, 2015 10:19 pm



Allgemeines



Username:Splitterklaue

Charaktername:Splitterklaue

Geschlecht:Kater

Alter:24 Monde


Der Clan
Clan: FlussClan
Rang: Krieger


Beziehungen
Innerlich hasst er jeden Clan außer seinen eigenen. Für ihn ist alles, was nicht mit seinem Clan zu tun hat, abartig, verabscheuungswürdig und ekelhaft. Aber das heißt nicht, dass er nichts mit ihnen zu tun hat. Sonst bröckelt seine Fassade...




Aussehen/Charakter

Statur:
Er ist ein relativ großer Kater, mit breiten stämmigen Beinen, die in großen Pranken enden. Seine Schultern sind ebenfalls nicht schmal und sind durch den Rücken verbunden mit den kräftigen Hinterläufen. Der Schweif ist lang und ebenfalls breit. Sein Gesicht hat eine zugespitzte Form, jedoch nicht zu keilförmig, außerdem ist es nicht abgeflacht. Seine Schnauze steht in einem hübschen Bogen ab. Die Nase hat einen schönen Rosaton, genauso wie die Ballen. Dort sind übrigens auch die Krallen, um nicht zu sahen Klauen, die sehr robust, und ziemlich gebogen. Die Ohren sind etwas größer, mit kleinen, braunen Büscheln an der Spitze.

Aussehen:
Sein Fell, welches sehr lang und vor allem dicht ist, hat einen cremefarbenen  Grundton. Es ist an der Brust und dem Bauchfell ziemlich flauschig, und auch nicht sehr glatt, sondern eher ein wenig durcheinander. Am Schwanz wird das Fell noch dichter, sodass er aufgepufft wirkt. Diese Fellmasse behindert ihn manchmal beim Achwmmen, weil sie schwer ist und auch schwer trocknet. Über der Cremefarbe erstreckt sich ein dunkles Tigermuster, mit einem Braun, dass fast schwarz aussieht. Die Pfoten und die Schnauze bis zum Kinn sind weiß wie Schnee, allerdings verläuft auf der Schnauze bei der Nase das Weiß in ein rötliches Braun. Am Rücken bis zu den Seiten hinunter ist die Cremefarbe dunkler als am Bauch. Das Gesicht selber ist auch etwas dunkler, nur um die Augen sieht man einen hellen Ring. Der Schweif ist in diesem Braun, das auch die Streifen besitzen, geringelt, bis zur Schwanzspitze, die dieselbe Farbe hat. Die Schnurrhaare sind dünn, lang und weiß, sodass sie ihren Zweck erfüllen. Seine Augen sind ungewöhnlich groß und etwas anbgerundeter als bei anderen Katzen. Sie haben eine Farbe, die sich nicht recht zuordnen lässt, etwas zwischen einem goldenen Braun und einem schmutzigen Grün. Sie sind immer freundlich. Fast immer.


Augenfarbe:bräunlich

Fellfarbe:cremefaben

Fellmuster:dunkle Streifen und weiße Schnauze

Merkmale:Narben etc. Etwas was euren Charakter auszeichnet



Er ist ein freundlicher Kater, der immer auf andere zugeht, gerne lächelt und auch immer offenherzig mit anderen umgeht. In seiner Umgebung spürt man Wärme, fast wie bei einer Königin, die mit ihren Jungen spricht. Wenn es um die Dinge geht, denen er treu ist, verteidigt er sie mit seinem Leben, er kann also auch ein wenig gemein werden, wenn ihn jemand aufregt. Aber er ist jetzt nicht direkt temperamentvoll. Allerdings, wenn er einmal wütend ist, kann es schwer werden, ihn wieder zu beruhigen. Alles in allem ist er ein durchschnittlicher Kater. Eigentlich.
Denn, wenn man ehrlich ist, dann ist all das nur Maskerade, in seinem Inneren sieht es anders aus. Am liebsten würde er jeden sofort zerreißen, der ihn auch nur ansieht. Den Ganzen Clan auslöschen, einfach des Tötens wegen. Darin besteht sein Leben, seine Lust, alles was ihm wirklich Spaß macht. Das Lächeln auf seinem Gesicht verändert sich dann, es ist nicht mehr so freundlich, sondern eindeutig blutdurstig. Er ist eiskalt und kennt keine Gnade, nein, denn er liebt es seine Opfer z quälen. Sie zu foltern und ihre Schreie zu hören macht ihm am meisten Spaß, aber leider kommt dies nicht oft zustande. Aber sollte man jemals mit ihm alleine sein, kann man garantieren, dass nur einer ins Lager zurückkehrt und zwar er. Ihm ist eines sehr wichtig: Dass sich ihm niemand entgegenstellt und sein Geheimnis verrät. Keiner, der je herausgefunden hat, wer er wirklich ist, hat es überlebt. Und er versteckt gut, wer er ist, denn er lebt neben seinen Clangefährten, die einfach nicht wissen, dass so viel Blut an seine Pfoten klebt. Und zwar vollkommen egal von welchem Clan. Hauptsache Tote.




Stammbaum

Vergangenheit
Er wurde im Clan geboren, wie jedes Junge wuchs er normal auf. Nur etwas unterschied ihn. Er kämpfte gerne mit seiner Schwester, am meisten machte es ihm Spaß, wenn sie anfing zu bluten und zu winseln. Das verstehen konnte keiner so wirklich. Seine Mutter vertuschte dies, sie wollte ihre perfekte kleine Familie nicht ruinieren. Und er selbst brachte seine Schwester dazu, dem Heiler nichts zu sagen, er schwor ihr, sie sonst umzubringen. Und tatsächlich, sie hatte Angst vor ihm. Aber niemand sonst, weshalb er als halbwegs beliebter Schüler sein Leben lebte. Sein Vater starb irgendwann in einem Kampf, die Mutter an schwarzem Husten. Also waren da nur noch seine Schwester und er. Er liebte sie, nur sie verstand das nicht, sie hatte einfach nur Angst. Monde vergingen und eines Tages, als er mit einem anderen Schüler auf Jagd war, überkam ihn wieder dieses Gefühl und er konnte nicht anders. Der andere war jünger und leicht erledigt. Es freute ihn, wie er dabei empfand und er wusste, er würde es nochmal machen müssen. Leider hatte seine Schwester ihn gesehen. Sie schwor, niemandem etwas zu erzählen und er glaubte ihr. Hätte er es lieber nicht getan. Sie erzählte es einem Baugefährten. Am nächsten Morgen fand man ihre Leichen bei einer Höhle, besser, er fand sie. Er hatte sich selbst Wunden beigebracht und erzählte von etwas, was sie angegriffen haben soll. Natürlich glaubte man ihm, da er der einzige Überlebende war, und er wurde zum Krieger ernannt. Und so lebt er. Und mit diesem Geheimnis, das nie jemand herausfand.
 


Mutter: Himmelsschwinge – FlussClan - Tod durch Schwarzen Husten

Vater:Pantherkralle – FlussClan - Im Kampf gefallen

Geschwister: Kirschpfote – FlussClan - Getötet von unbekannter Gestalt (Splitterklaue)

Gefährte/in: /

Jungen:Nein


Zukunft
Er ändert sich nicht. Mordet weiter. Spielt den Unschuldigen. Aber vielleicht, vielleicht schafft es irgendwer, ihn zu überzeugen, dass nicht jedes Geheimnis schlecht ist. Oder jeder sein Vertrauen bricht.
Sonstiges
Wieviel gespielter Charakter:
2.
Was tun bei Interaktivität?:
Umbringen. Irgendwie, aber nicht würdelos, wenn ich bitten darf.





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Neugeborenes
avatar
Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.05.15
Ort : Somewhere over the rain- chainsaw ~

Fakten
Clan: SchattenClan
Rang: Heiler
Status: Gesund
BeitragThema: Re: Splitterklaue - Krieger (FC)    So Mai 17, 2015 6:53 pm

Fertig...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
erfahrener Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 04.01.15
Alter : 19
Ort : in der Milchflasche

Fakten
Clan: SchattenClan
Rang: Anführer
Status: Gesund
BeitragThema: Re: Splitterklaue - Krieger (FC)    Do Mai 21, 2015 10:40 pm


_________________
Meine Babys:
  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcatsonlinerpg.forumieren.com/
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Splitterklaue - Krieger (FC)    

Nach oben Nach unten
 

Splitterklaue - Krieger (FC)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Krieger des Himmels
» Name für Rabenpfote wenn er ein Krieger geworden wäre
» Gesetz der Krieger!
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Einstieg ins RPG :: Angenommen :: SchattenClan-