Eín Warrior Cats Rollenspiel Forum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Nur eine kleine Sache: Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Streuner
avatar
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.15

Fakten
Clan: Kein Clan
Rang: Junges
Status: Leicht Krank
BeitragThema: Nur eine kleine Sache: Steckbriefe   Di Jan 20, 2015 9:58 pm

Hallo liebe Mitkatzen,

Ich hätte hier einen Vorschlag was die Steckbriefe angeht, da mir eine Kleinigkeit aufgefallen ist!
Stärken, jede Katze hat sie. Doch ist es nicht ein wenig übertrieben das eine Katze perfekt im kämpfen UND jagen ist? Ich meine, in bis jetzt allen Steckbriefen die ich gesehen habe werden diese kombiniert, meiner Meinung unsinnig.

Kurz und Knapp. Ich fände es besser, wenn Katze nicht perfekt in beiden sind. Das bedeutet nicht. dass jeder sein Steckbrief ändern soll, war ja nur ein Vorschlag.

Zudem fände ich es gut, wenn die Stärken und Schwächen besser ausgewogen wären. da die meisten bei Stärken nur körperliche Fähigkeiten erwähnt haben und bei Schwächen nur seelische.

LG Krähehee

_________________


~Codes~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
erfahrener Krieger
avatar
Anzahl der Beiträge : 159
Anmeldedatum : 04.01.15
Alter : 19
Ort : in der Milchflasche

Fakten
Clan: SchattenClan
Rang: Anführer
Status: Gesund
BeitragThema: Re: Nur eine kleine Sache: Steckbriefe   Di Jan 20, 2015 10:32 pm

Hi Smile

Also, fangen wir mal an xD

Erstens: Dass bei meinem Midnight im Steckbrief drinnen steht, dass er sowohl gut jagen als auch kämpfen kann, ist absolut sinnvoll. Denn immerhin ist er ein Mörder (das bedeutet, er kann sehr gut kämpfen sonst wäre er nicht in der Lage, andere zu töten) und er musste seit er klein war für sich selbst sorgen (das heißt, er muss ein guter Jäger sein, sonst wäre er tot). Bei Himmelblick steht im Steckbrief auch, dass sie sowohl jagen als auch kämpfen kann. Es ist einfach so, wenn beides drinnen steht, finde ich, ist es so, wie wenn du gut im Sportunterricht wärst. Es gibt Leute, die gut im Sportunterricht sind und so gut wie alle Sportarten beherrschen und es gibt Andere, die es eben nicht so gut können (sportmachen). Und so habe ich es eben empfunden als ich Himmelblick und Midnight erstellt habe.

Zweitens: Es ist eben schwer etwas zu finden, in dem eine Katze nicht gut ist (für mich zumindest ._. ich kann so etwas einfach nicht ._.). Allgemein find ich es total überflüssig (sorry, Schnuffi :/) in einem Steckbrief Stärken und Schwächen, Vorlieben und Abneigungen angeben zu müssen. Das könnte man genauso gut unter 'Charakter' schreiben. Aber zurück zum Thema.
Es gibt halt auch Charaktere, die eine Charakterschwäche haben. Wie beispielsweise Himmelblick. Sie hat eben Charakterschwächen. Und die kann man auch unter Schwächen angeben.

So. Das war jetzt mal meine Meinung xD Also, die ganzen Aussagen waren nicht böse oder aggressiv gemeint (nicht, dass du denkst, ich würde dich anmaulen D: hatte ich schon mal erlebt, hat fast zum Zerfall des Forums geführt ._.).

Lg Blüte x3

_________________
Meine Babys:
  
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriorcatsonlinerpg.forumieren.com/
Streuner
avatar
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 07.01.15

Fakten
Clan: Kein Clan
Rang: Junges
Status: Leicht Krank
BeitragThema: Re: Nur eine kleine Sache: Steckbriefe   Di Jan 20, 2015 10:39 pm

Sie ist böse ò.ó ehhhhhh (bitte nicht ernst nehmen XD)

Zum zweitens: Oder man kann sie komplett weglassen, damit es Interessant wird XD Aber hier sehe ich irgendwie kein Gegenargument o_o Ich meine bloß, dass wenn eine Katze nur körperliche Stärken hat und dann nur so einfach charakterliche Schwächen "overpower" wie ich es gerne sage. Damit meinte ich nicht das man die weglassen soll, XD

Zum ersten: Erst mal bezieht sich das nicht auf einen speziellen Steckbrief, also hör auf mit den Beispielen das macht mich Kirre XD. Jetzt bei Midnight. Nur weil er für sich alleine Sorgen musste, heißt das nicht das er der PERFEKTE Jäger ist, und das verstehe ich nun mal darunter wenn man das unter Stärken schreibt y-y Das könnte eine ganz normale Grundfähigkeit sein. Und Leute die einfach alles können finde ich nun mal auch übertrieben XD Mein Problem ist aber, dass es wirklich in fast jeden Steckbrief steht, da fühl ich mich als wäre ich die einzige die Versucht ein wenig Gleichgewicht da reinzubringen <-< Ich reg mich halt trüber auf XD

LGBluele (Ich werd immer Kreativer damit XD)

_________________


~Codes~:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
BeitragThema: Re: Nur eine kleine Sache: Steckbriefe   

Nach oben Nach unten
 

Nur eine kleine Sache: Steckbriefe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Alzheimer - Eine kleine Information
» Eine kleine Geschichte furchtbarer Tage (leider doch lang)
» Eine kleine Fanfiction ^^
» Eine kleine Mücke schwirrt herein...
» Eine kleine FanFiktion meinerseits

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Cats :: Off-Topic :: Verbesserungsvorschläge-